Auf dem Bunker in die Zukunft

Unter dem Motto „Bewährtes verbinden, um Neues zu schaffen“ realisiert die BASF Wohnen + Bauen GmbH ein neues Bürogebäude „Creation Center“ für die Mitarbeiter der BASF Design-Fabrik auf dem Dach eines ehemaligen Luftschutzbunkers aus dem Zweiten Weltkrieg in Ludwigshafen.

Auf das Bunkerdach wird in einer Höhe von ca. 20 Metern ein Quader mit einer Kantenlänge von ca. 22 x 22 Metern gesetzt, in dem auf zwei Etagen eine Fläche von rund 1.000 m² entsteht. Erschlossen wird der Gebäudeteil über einen Treppenturm und einen Aufzug.

Donges SteelTec wurde von der BASF Wohnen + Bauen GmbH im Zuge der Aufstockung des Bunkers mit der Herstellung, Lieferung und Montage des Stahltragrostes beauftragt. Zum Leistungsumfang gehörten die Werkstattplanung inklusive Zeichnungserstellung und Detailstatik, sowie das Aufbringen einer F90-Brandschutzbeschichtung.

Vorab wurde der bestehende Stahlbetonaufbau auf der Bunkerdecke für den neuen Gebäudeteil vorbereitet. Auf einen neu zu erstellenden Stahlbetonsockel montierte Donges SteelTec einen Stahltragrost, der den zweistöckigen Neubau tragen wird. Das Gesamtgewicht der Stahlkonstruktion beträgt ca. 115 t, wobei schwere Walzträger  HEM 800 und Schweißträger einen Großteil der Tonnage ausmachen. Die Stahlkonstruktion wurde überwiegend in Einzelteilen auf das Bunkerdach gehoben und dort mit vorher einbetonierten Gewindestäben verankert. Danach wurde eine Brandschutzbeschichtung aufgebracht.