Der Überbau hat die andere Talseite erreicht

Beim sechsten und letzten Verschub erreichte der Überbau planmäßig die andere Talseite.
In den kommenden Tagen werden die Vorbereitungen für das Absenken der Brücke getroffen, wodurch sie in ihre endgültige Lage gebracht wird.

Im Anschluss daran führen unsere Montagemitarbeiter die verbleibenden Restarbeiten im Stahlbau aus,
so dass Ende nächsten Jahres auch der 2. Bauabschnitt fertiggestellt und für den Verkehr freigegeben werden kann.