Mühlenkopfschanze

Skisprungschanze SC-Willingen, Willingen/Hochsauerland

Bauvorhaben
Neubau der Mühlenkopfschanze

Bauherr
SC-Willingen
Gemeinde Willingen/Hochsauerland

Baubeschreibung

Anlaufturm mit aufgeständerter Anlaufspur als Stahltrog, seitliche Einstiegsstufen und Treppen, zweigeschossiger Schanzenkopf (unten Garage für Spurfräse, oben verglaster Aufenthaltsraum), über Brücke mit ausgesteiften Massiv-Treppenturm verbunden.

Technische Daten

Schanzentyp Großschanze W 120 m
Gesamthöhe ca. 59,00 m
Anlaufspurlänge ca.107,00 m
Breite, Einstieg ca. 8,00 m
Breite, Anlaufspur ca. 2,50 m
Anlaufspurneigung 35°
Stahlkonstruktion 82 t

Architekt

Pahl + Weber-Pahl, Architekten BDA
Darmstadt

Leistung

Stahlkonstruktion für Anlaufanlage, mit Anlaufturm, Schanzenkopf und Treppenturm, Schanzenkopfdach aus Edelstahl, Schanzenkopf-Verglasung, Acryl-Leitplanken und Schanzengeländer, Bodenbelag im Schanzenkopf.

Baujahr

Baujahr 2000 / 2001