Volkswerft Stralsund

Schiffbaumontagehalle 290

Bauvorhaben
Neubau der Schiffbaumontagehalle 290

Bauherr
Volkswerft GmbH
Stralsund

Baubeschreibung

Neubau der Schiffbaumontagehalle 290

Dachaufbau
Warmdach auf Pfetten

Wandaufbau
Hinterlüftetes, zweischaliges und unge- dämmtes Stahltrapezblech auf horizontalen Wandriegeln

Technische Daten

Hallenlänge 305 m
Hallenbreite 108 m
Hallenhöhe 74 m
Tragkonstruktion 10.000 t Stahl, 800 t Portalkran in der Halle

1 Hubtor Breite 34,00 m Höhe 25,00 m
1 Hubtor Breite 34,00 m Höhe 51,40 m
2 Schiebetore Breite 24,00 m Höhe 12,00 m
1 Schiebetor Breite 18,00 m Höhe 12,00 m

Funktion

Triebstrahlumlenkung mit Schallabsortionsbereich

Architekt

von Gerkan, Marg und Partner
52062 Aachen

Auftragnehmer

Arge Stahlbau Volkswerft Stralsund 2.BV/3.BA;
Donges Stahlbau GmbH
Stahlbau Plauen GmbH

Leistung

Federführung ARGE Stahlbau. Technische Bearbeitung, Lieferung und Montage der Stahlkonstruktion, Toranlagen, Dach- und Wandverkleidung.

Baujahr

Baujahr 1995 / 1997