A380 Sektionsbauhalle Hamburg

Airbus A380 Werkserweiterung

Bauvorhaben
Airbus-A380-Werkserweiterung im Mühlenberger Loch, Hamburg-Finkenwerder. Neubau A380-Sektionsbauhalle.

Bauherr
AIRBUS Deutschland GmbH
21129 Hamburg

Baubeschreibung

Im Rahmen der Werkserweiterung am „Mühlenberger Loch“ wurde in der ersten Baustufe zunächst die Sektionsbauhalle für die Fertigung der Rumpfsektionen (Mittel- und Heckteil) des Airbus A380 erstellt. Fünf außenliegende Hauptfachwerkbinder mit 120 m Länge und 10 m Bauhöhe werden durch biegesteife 40 m lange Nebenbinder stabilisiert. Die untergehängten Kranbahnträger tragen Lasten bis max. 10 t.

Technische Daten

Hallenlänge 228 m
Hallenbreite 120 m
Hallenhöhe 23 m
OK Binder 33 m

Architekt

Gerkan, Marg + Partner
22763 Hamburg

Auftragnehmer

Arge A380 Sektionsbauhalle
Strabag AG /August Prien Bauunternehmung GmbH & Co.
Donges Stahlbau GmbH

Leistung

Komplette Stahltragkonstruktion, Fassade und Dacharbeiten.

Baujahr

Baujahr 2002