Donges SteelTec investiert am Standort Darmstadt in zwei neue Portalkrane

„Eine wichtige Investition in die Zukunft unserer Brückenbau- und Hochbau-Fertigung“ nennt Dr. Peter Schäfer, Produktionsleiter der Donges SteelTec GmbH, die Anschaffung der beiden neuen Zweiträger Portalkrane, die termingerecht am 26.06. in Betrieb genommen wurden.

Die Hubkapazität in der ehemaligen Leichtbauhalle wird mit den beiden Kranen von 2 * 10 auf 4 x 20 Tonnen erhöht, so dass Bauteile mit Stückgewichten bis zu 80 Tonnen hergestellt werden können. Dem Unternehmen stehen damit erweiterte Produktionskapazitäten für schwere Brücken- als auch Stahlhochbaukonstruktionen zur Verfügung.

Die erste Bewährungsprobe haben die Krane bei der Fertigung der Brücke „Stokkumer Straße Emmerich“ bereits erfolgreich bestanden. Der nächste Einsatz erfolgt bei den Bauteilen für das Brückenbauwerk „A1 linksrheinisch“.